Webcode dieser Seite: u1228

Die Stützkrümmer müssen nach der Anweisung des Herstellers einer Prüfpflicht unterzogen werden

Auf folgendeVerfahrensweise wird hingewiesen:


-Alle Stützkrümmer sind bei einer optischen und technischen Prüfung auf Auffälligkeiten zu kontrollieren.
-Alle Gewinde, bzw. Anbauten sind manuell (mit der Hand!) auf festen Sitz zu prüfen.
-Alle Anbauteile müssen fest verschraubt sein, bzw. fest im Gewinde sitzen.

Das Hauptaugenmerk ist dabei auf den beweglichen Teil des Stützkrümmers zu legen!


Bei Unklarheit und Unsicherheit, ob eine ungefährliche Benutzung des Stützkrümmersmöglich ist, ist von einer Benutzung abzusehen und das Teil ausser Dienst zu nehmen. Bitte beim Hersteller informieren.
 
Um Beachtung und Information der  Feuerwehren in Ihrem Zuständigkeitsbereich wir gebeten.

Weitere Info's zu Stützkrümmer und Warnhinweis Stützkrümmer !

Wir sind für Sie da.

Unfallkasse Sachsen
Rosa-Luxemburg-Str. 17a
01662 Meißen

+49 (0)3521 7240
Externer Link zur Überprüfung dieser Seite auf standardkonforme Programmierung nach XHTML 1.0  Externer Link zur Überprüfung von Style Sheets  Externer Link zur Erklärung der Stufe AAA der Web Content Accessibility Guidelines 1.0